Gesundheits- und Krankenpflegerin / Krankenschwester / Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für die onkologische Therapie

scheme image

Wer wir sind

Zentrum für Hämatologie und Onkologie Eisenach MVZ GmbH

Adresse: Georgenstraße 18 - 20, 99817 Eisenach
Vertragsart: Unbefristet
Arbeitszeit: Teilzeit/Vollzeit


Für unser Medizinisches Versorgungszentrum für Hämatologie und Onkologie am Standort Eisenach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Medizinische*n Fachangestellte*n. Die onkologische Schwerpunktpraxis ist auf die Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen und Erkrankungen des blutbildenden Systems spezialisiert. Im Zentrum unserer Arbeit steht die Behandlung unserer Patient*innen auf medizinisch aktuellem Stand unter gleichzeitiger Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse. Wenn Sie Teil eines Teams sein möchten, für welches die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patient*innen im Fokus steht, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Was Sie erwartet

  • Patientenbetreuung: Sie übernehmen die Vorbereitungs- und Überwachungsmaßnahmen an den Patient*innen während der onkologischen Therapie und stellen eine intensive Patientenbetreuung und -beobachtung sicher.
  • Intravenöse Zugänge: Sie legen Venenverweilkanülen selbstständig an und sind sicher im Umgang mit Port-Systemen.
  • Verabreichung von Therapien: Sie verabreichen intravenöse und subkutane Therapien auf Anweisung der behandelnden Ärzt*innen.
  • Blutentnahmen und Labortätigkeiten: Sie führen Blutentnahmen durch und übernehmen die Probenverwaltung für das Labor.

Wer Sie sind

  • Ausbildung: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Medizinische Fachangestellte (m/w/d).
  • Berufserfahrung: Sie verfügen idealerweise über erste Berufserfahrung im Bereich der Onkologie oder haben Interesse daran, in diesem Fachgebiet tätig zu werden.
  • Empathie: Ihr Herz schlägt für einen einfühlsamen und aufmerksamen Umgang mit den Patient*innen.
  • Zuverlässige Arbeitsweise: Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und zuverlässig und bringen Verantwortungsbewusstsein mit.

Was wir Ihnen geben

  • Willkommens- und Praxiskultur: Es erwartet Sie ein freundliches und kollegiales Arbeitsumfeld und eine strukturierte Einarbeitung durch ein sympathisches, motiviertes und leistungsfähiges Team sowie eine geregelte Urlaubsvertretung.
  • Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen Urlaubstage über den gesetzlichen Mindestanspruch hinaus und geregelte Arbeitszeiten ohne Nacht- oder Wochenenddienste für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit.
  • Mehr als nur Gehalt: Neben Ihrem Gehalt bieten wir Ihnen  abwechslungsreiche Vorteile und Rabatte für Mitarbeitende über die App corporate benefits (Bspw. im Bereich Mode, Reisen, Food, Wohnen, Sport etc.).
  • Weiterbildungsmöglichkeiten: Qualifizieren Sie sich weiter durch die Teilnahme an unserem anerkannten Onkologie-Kurs und/oder Refresher-Kurs sowie durch spannende E-Learnings und Live-Webinare zu Grundlagen der Onkologie und Hämatologie.
  • Mobilität: Mit unserem Angebot zum Fahrradleasing fördern wir nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihre Gesundheit und Mobilität.
  • Sicherheit für morgen: Profitieren Sie von der Bezuschussung zur betrieblichen Altersvorsorge oder vermögenswirksamen Leistungen.

Ihr Weg zu uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann klicken Sie auf "Jetzt bewerben".

Sie haben noch Rückfragen oder sind unsicher, ob es das Richtige für Sie ist?
Dann melden Sie sich bei Helen Iles Martínez (Sachbearbeiterin Recruiting) unter jobs@alanta-group.de
 
  • Helen Iles Martínez
  • Sachbearbeiter Recruiting
  • 040 530054-095